Dr. Theo Zwanziger aus Altendiez

Am guten alten Theo reibt sich die DoppelSechs-Redaktion nur allzu gerne. „Zwanni“ sieht DoppelSechs zudem als eine lästige und hartnäckige Journaille an, bezeichnet sie aber immer wieder als Hüter der Pressefreiheit und prägt damit seine Hass-Liebe zu Chefredakteur von Bültzingslöwen und Herausgeber Zeisler…

Stani

Für DoppelSechs kehrt Holger Stanislawski gern seinen rauen, nordischen Charme heraus, den er in Sinsheim mehr und mehr verliert. So kommt Stani nur zu gern in die DoppelSechs-Studios nach Hamburg, um mit Eddings zu malen, zu starken Kaffee zu trinken und seine Sicht der Dinge zu schildern.

Kloppo

Geil, verrückt, emotional, kultig, hip – ENJOOOOY!

Wolfgang Holzhäuser

Der Vorstandsvorsitzende der Bayer Fußball AG gibt nur ungern Auskunft, wird aber immer wieder von DoppelSechs durch bohrende Fragen „gekitzelt“, doch Antwort zu geben. So erkennt man beim stoffeligen Funktionär schnell seine Begabung für knallharte Analysen und schwarzen Humor.

G. Alao

Durch den bekennenden Szenegänger und St. Pauli Fan bekommt die DoppelSechs Redaktion regelmäßig Eindrücke aus dem urbanen Untergrund. Seine Analysen sind schonungslos, brutal ehrlich und offen. So ist er zu einer festen Institution bei DoppelSechs geworden.

Torsten Frings

Aus Kanada bezieht der Alt-Star regelmäßig Stellung zu verschiedenen Themen der Bundesliga. Dabei liegt ihm sein alter Verein Werder Bremen ganz besonders am Herzen. Mit der nötigen Distanz kommt der Lutscher nicht drum herum, auch kritische Töne anzuschlagen.

Christoph Daum

In der DoppelSechs Redaktion nennen ihn alle schlicht und einfach den „Messias“. Seine besondere Art zu motivieren und dabei alle Sinne zu aktivieren, ist einzigartig.

Passant 1

Eine Wutbürger-Stimme aus dem Volk

Passant 2

Ähnlicher Typ wie Passant 1, weniger wütend und aus der Fußgängerzone

Martin Demichelis

Der stolze Argentinier war der erste Interviewpartner bei DoppelSechs, daher hat die Redaktion eine ganz spezielle Beziehung zu „unserem Micho“. Insbesondere Kuli Öhler hatte mit den Tränen zu kämpfen, nachdem Demichelis beschlossen hatte, die Bundesliga zu verlassen und sich auf das Abenteuer Malaga einzulassen.

Thomas Broich

Zu Thomas Broich pflegt Chefredakteur von Bültzingslöwen eine besondere Beziehung. Bereits zweimal besuchte er „Mozart“ in Australien.
Für das außergewöhnliche Portrait „Hendrik meets Tom – Ein australisches Sommermärchen“ hat DoppelSechs jegliche wichtige Fernsehpreise erhalten.

Herr Ultra

Der links-orientierte und erlebnisorientierte St.Pauli Fan kümmert sich um Doppelhalter, Choreos und die Stimmung in der „Süd“ des Millerntors. Was ihn jedoch nicht davon abhält, sein fundiertes Fußball-Wissen an die DoppelSechs-Redaktion weiterzugeben…

» Chefredaktion
» Reporter